von Zorroo 04 Dez 2016, 20:45
Bild

MineLife

MineLife basiert auf dem Spiel 'Minesweeper'.
MineLife ist endlos, endlos verrückt ;)

Mit /warp minelife gelangst Du zur MineLife Lobby.
Alternativ auch über ein Portal auf dem Gameserver.

Decke den Sand auf (Linksklick] und markiere die Minen (Rechtsklick).
Farbige Wollblöcke zeigen an, wieviele Minen angrenzen.
Als angrenzend zählen die Kanten und Ecken.
Maximal sind so bis zu 8 Minen (4 Kanten + 4 Ecken) möglich.

Unterschiede MineLife - Minesweeper
  • eigenes, unendliches Spielfeld
  • kein Zeitlimit
  • je 500 aufgedeckte Minen ein extra Leben
  • jeden neuen Tag ein extra Leben, wenn man auf der eigenen Map weiterspielt.

Erstelle eine eigene MineLife Welt mit
/ml create [Angabe der Schwierigkeitsstufe]

Schwierigkeitsstufen:
    easy
    medium
    hard
    hardcore
    ultrahardcore
    insane

Zum Beispiel: /ml create hardcore

Eine markierte Mine wird standardmäßig als Diamantblock angezeigt.
/ml set marker <Item ID>
ändert diesen in einen anderen gewünschten Block.

Keine Lust die weißen Wollblöcke aufzudecken?
Sandbuddeln war gestern! Heute befasst man sich nur noch
mit den wichtigen Dingen, wie kombinieren!
Aktiviere /ml set autouncover true, um sie automatisch aufdecken zu lassen.

Angrenzende Minen (Wollfarbe):
0 – weiß
1 – grün
2 – gelb
3 – orange
4 – rot
5 – lila
6 – blau
7 – braun
8 – grau


Befehle:
/ml , /ml help - Zeigt die Hilfe an
/ml legend - Listet die Wollfarben mit deren Minen auf.
/ml create [easy|medium|hardcore|ultrahardcore|insane] - Erstellt eine neue Minelife Welt
/ml delete - löscht Deine MineLife Welt
/ml restart - Startet die MineLife Welt neu
/ml invite <player> - Spieler einladen
/ml kick <player| - Entfernt Spieler von Deiner Insel
/ml tp - Teleport zu Deiner MineLife Welt
/ml set marker <Item ID> - Setzt angegebenen Block ID als Mine.
/ml set autouncover <true|false> - Schaltet automatisches Aufdenken an/aus
Dieser Thread hat die KurzURL: http://alpen.li/1336


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast