von Zorroo 28 Feb 2016, 21:23
Adv Blocks

Was sind Adv Blocks?
Ein Schild mit Befehlstext fügt Trichtern sowie Spender/Werfern andere Attribute zu.

Es gibt 5 Adv Blöcke:
Sort, Wireless, Condense, Expand, Craft

Adv Blöcke werden limitiert, dies bedeutet, man kann nicht unendlich viele davon besitzen.
Es gibt eine Startanzahl, diese kann man per Kauf (Ticket) mit Votegulden erhöhen.

Um Adv auf Skyblock, Skyland und Survival nutzen zu können, ist eine einmalige Freischaltungsgebühr zu entrichten.
Beantragung per Ticket.
Adv Freischaltungkosten auf
Skyblock: 1000 Votegulden oder 1000 Skygroschen
Skyland: 1000 Votegulden oder 1000 Alpendollar
Survival: 1000 Votegulden

Auf dem Main-, Start- und Themenserver ist diese Freischaltung nicht nötig.

Startanzahl:
Sort 30 - Wireless 15 - Condense 5 - Expand 5 - Craft 1

Maximale Anzahl: erreichbar durch Voteguldeneinlösung:
Sort 60 - Wireless 30 - Condense 15 - Expand 15 - Craft 5

Zusätzliche Adv Block kosten:
[Sort] - 350 Votegulden
[Expand] - 350 Votegulden
[Condense] - 350 Votegulden
[Wireless] - 700 Votegulden
[Craft] - 700 Votegulden

Freischaltungskosten auf:
Skyblock: 1000 Votegulden oder 1000 Skygroschen
Skyland: 1000 Votegulden oder 1000 Alpendollar
Survival: 1000 Votegulden

Mit /advblocks list werden die im Einsatz befindlichen ADV Blocks sowie das Limit angezeigt.

Wie funktionieren die Adv Blocks?

Wichtig! Sollten Schilder für die Adv Blocks nicht funktionieren, so verwende beim Beschriften die Entertaste statt Pfeiltaste!

Adv Sort:
Bild
An einem Trichter platzierst Du mit sneaken ein Schild mit dem Text [Sort] in der ersten Zeile.
In einer anderen Zeile die Item-ID.
Es ist egal ob in Zeile 2,3 oder 4.
Ein Sorttrichter kann auch mehrere Items in eine Kiste sortieren.
Dazu einfach entweder pro ID eine Zeile (ohne Komma)
oder direkt hintereinander (mit Komma, ohne Leerstelle)

Der Sorttrichter sollte zu einer Kiste führen, um die Items zu aufzunehmen.
Über dem Sorttrichter müssen Trichter in einer Trichterkette angebracht werden, um die
Items zu den jeweiligen Sorttrichtern weiterzuleiten.
Am Anfang der Trichterkette steht ein Kiste, um die unsortierten Items der Sortieranlage
zuzufügen.
Am Ende, als letzte Kiste der Anlage sollte eine "Restekiste" stehen, welche all die Items aufnimmt,
die nicht zugeordnet werden konnten.
Ab und an kommt es vor, dass Items zu schnell durchrutschen und in der Restekiste sich befinden.

Bei Items mit einer Sub Id diese bitte mit angeben.
Steht auf einem Schild:
[Sort]
35
so wandern alle Wollfarben in die selbe Kiste.
Möchtest Du nur weiße Wolle, dann muss auf dem Schild stehen:
[Sort]
35:0

Möchtest Du mehrere verschiedene Item IDs in eine gemeinsame Kiste lagern wollen, einfach die IDs mit einem Komma auf dem Schild trennen.
Beachte die Länge des Schildes.
Du kannst auch die anderen Zeile dazu verwenden.

Adv Wireless:
Bild
Wireless Schilder werden wie die Sortschilder an einem Trichter befestigt.
Es gibt einen Wireless Input , da kommen die Items rein und einen Wireless Output, wo sie rauskommen.

Input Schild:
Erste Zeile: [Wireless] i
Zweite Zeile: leer, eigener Name wird automatisch gesetzt.
Dritte Zeile: Name des Wireless Kanals
Vierte Zeile: leer

Output Schild:
Erste Zeile: [Wireless] o
Zweite Zeile: leer, eigener Name wird automatisch gesetzt.
Dritte Zeile: Name des Wireless Input Kanals
Vierte Zeile: leer

Über einen Input Trichter und unter einem Output Trichter muss sich eine Truhe oder ein anderes Inventar (Werfer, Trichter o. ä.) befinden.
Ebenso darf in einem Wireless Trichter sich kein Item befinden,
da es sonst nicht funktioniert.

Ein Wireless Input kann mehrere Outputs haben, wenn der Kanalname gleich ist.
Die Items werden dann auf die Outputs des gleichen Kanalnamens aufgeteilt.

Ein Wireless Output kann mehrere Inputs haben, wieder wenn der Kanalname gleich ist.
Z.B. um Items aus verschiedenen Bereichen alle in die gleiche Sortieranlage zuzuführen.

Eine Output Kiste könnte z.B. am Anfang einer Sortieranlage stehen.

Wireless Trichter funktionieren nicht serverübergreifend.

Adv Condense:
Bild

Condense Trichter komprimieren Items.
So kannst du z.B. Eier auf 100 stacken statt auf 16

Condense Schild:
Erste Zeile: [Condense]
Zweite Zeile: leer, eigener Name wird automatisch gesetzt.
Dritte Zeile: (Wert, auf den es zu stacken gilt) Minimum 100, Maximum: nach oben keine Grenze
Vierte Zeile: leer

Unter einem Condense Trichter sollte eine Truhe stehen.
Ist ein Stack im Trichter fertig gestackt, rutscht er in die Kiste darunter.
Über dem Condense Trichter kann eine Truhe oder aber Trichter von einer Sortieranlage angebracht werden.

Condensed Items können am Berufsmarkt/Shop verkauft werden, allerdings nicht in der gestackten Form.
Dazu dann jedes Condensed Item einzeln verkaufen.

Einen einmal gesetzten Wert am Condense Schild kannst Du mit sneaken + Rechts-/Linksklick erhöhen oder
minimieren.
Je mehr Du klickst in einem Zeitraum, desto schneller kannst Du den Komprimierwert verstellen.

Condensed Items müssen vor dem Weiterverarbeiten (Braustand, Ofen, etc.) vereinzelt werden.

Adv Expand:
Bild: siehe oben

Expand Trichter entpacken gestackte Items aus dem Condense Trichter.

Expand Schild:
Erste Zeile: [Expand]
Zweite Zeile: leer, eigener Name wird automatisch gesetzt.
Dritte Zeile: leer
Vierte Zeile: leer


Adv Craft:
Bild
Ein Craft Block übernimmt das lästige craften für Dich.
Dazu benötigst Du einen Spender/Werfer.
Auf diesem Spender/Werfer befestigst Du ein Schild mit [Craft] in der ersten Zeile. Fertig.
In diesem Spender oder Werfer legst Du das Crafting Rezept.
Unter dem Spender/Werfer ein Trichter zum Items rausholen.
Unter diesem Trichter idealerweise eine Truhe zum Aufnehmen der gecrafteten Items.

An dem Spender/Werfer können bis zu vier Trichter platziert werden.
Pro Itemsorte ein Trichter.
Oben, hinten, rechts und links.
Auf diesen kannst Du Kisten daraufstellen um mehr Items hinzufügen zu können, weil
eine Truhe mehr Platz als ein Trichter hat.
So ist es möglich Gegenstände zu Craften welche aus maximal vier verschiedenen Items
hergestellt werden.


Bei allen Adv Blöcken funktionieren Redstonetruhe wie auch die normalen Kisten.

Erklärungsvideo zu allen ADV Blocks von stephan_master:
Dieser Thread hat die KurzURL: http://alpen.li/1024


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast