von Zorroo 16 Jul 2015, 17:02
Inhalt:

Alles was nicht explizit erlaubt ist, ist grundsätzlich verboten.

Regeländerung
1. Allgemeines
2. Was wir nicht dulden
3. Ränge
4. Regeln in den verschiedenen Gebieten
5. Einkaufszentrum & Markt
6. Sanktionen

Regeländerung :
Mit Betreten des AlpenBlock Servers erklärt man sich einverstanden,
dass man in Videoaufnahmen, welche von AlpenBlock genehmigt wurden,
gezeigt und eventuell namentlich genannt wird.



1. Allgemeines

Die Mitgliedschaft bei AlpenBlock.net, einem der größten österreichischen Minecraft Server, ist kostenlos.
Alle zugehörigen Plattformen werden als privates Freizeitprojekt betrieben.

Im Vordergrund steht ein angenehmes, reibungsloses Spielerlebnis für Jung und Alt mit gegenseitigem Respekt.
Um dies zu gewährleisten gibt es auch bei uns ein Regelwerk, an das sich alle Spieler zu halten haben…

Spenden für den Unterhalt des Servers sind jederzeit willkommen, haben jedoch keinen direkten Einfluss auf die Möglichkeiten Ingame.
Vergesst dabei bitte nicht den Spielernamen anzugeben!

  • Die Serversprache bei AlpenBlock ist in allen Bereichen Deutsch oder Österreichisch.
  • AlpenBlock ist ein Server mit Multiversum (Zugang zu verschiedenen Welten),
    das Baurecht für ein Gebiet hängt dabei vom Rang des Spielers ab (siehe III.)
  • Das Startkapital reicht aus um in Raetia (unserem Startgebiet)
    ein vordefiniertes (L15xB15xH30xT31) Grundstück (GS) zu erwerben.
  • Für einen “leichten Start” bekommt man mit /easystart ein Starterkit aus Eisen mit Nahrung.
  • Pro GS sind insgesamt maximal zehn Tiere zulässig;
    Ausnahmen sind nur mit Genehmigung über ein Ticket möglich.
  • Maximal 4 Hühner für eine Hühnerfarm mit Trichtern oder ähnliches pro Grundstück sind erlaubt, außer Skyblock und Skyland.
    Ohne Trichter oder Wasserspülung dann nicht mehr, wie die insgesamt erlaubte Tieranzahl.
  • Maximale Farmfläche = 2 x Grundfläche.
  • Pferd, Esel, etc. sind selbst entsprechend zu umsorgen und zu sichern. Verluste jeglicher Art werden vom Server nicht ersetzt!
  • Für etwaige verlorene Items durch Laggs, Abstürze, Playerkills, Handelsbetrug oder sonstiges gibt es keine Rückerstattung.
    Auch nicht für Items aus "buggenden" Item Frames.
  • Gebäude sollten stets fertig gebaut sein, es besteht Bebauungspflicht. Die Frist beträgt 1 Monat.
  • Auf unserem Server gibt es einen automatischen AFK-Kick nach 10 min.
  • Spielerhandel ist jederzeit und überall erlaubt, frei nach Angebot und Nachfrage;
  • Wir haben zwei Farmwelten (Eisenerz und Bluterz), welche wöchentlich resettet werden;
    Resets können auch unangekündigt ausserhalb des Intervalles vorkommen; die dortigen Regeln sind unter IV. nachzulesen;
    das Nachpflanzen von Bäumen ist Eigenverantwortung der Spieler!
  • Bei Nutzung unseres TS-Servers ist der Ingamenamen zu verwenden!
  • Wetter und Tageszeiten werden für User nicht geändert, Nachfragen somit überflüssig!
  • Teammitglieder mit WorldEdit oder OP heben keine Grundstücke aus, Stacken oder unterstützen sonstige Baumaßnahmen!
    Bitte macht das selber oder lasst es bleiben, aber beschäftigt das Team nicht damit. Wir haben auch so genug zu tun!
  • Das Töten des Enderdrachen ist nur ein Mal pro Farmwelt möglich.
    Ist er bereits getötet, muss bis zum nächsten Reset gewartet werden.
  • Den Wither spawnen ist nur in Bluterz erlaubt.
  • Pro 2,5 Mio Schillinge Grundstückswert darf ein Beacon plaziert werden, maximal jedoch 4 Stück.
    Unrechtmäßig gebaute Leuchtfeuer werden ersatzlos entfernt.
  • Für Anfragen und Meldungen jeder Art könnt ihr am Ort des Geschehens ein Ticket erstellen; Beleidigungen,
    Betrug oder Ähnliches sind per Screenshot zu dokumentieren.
  • Bei Fragen zum Gameplay auf unserem Server, bitte zuerst die FAQ durchlesen!
    Wenn nach Lesen der Regeln und FAQ noch Unklarheiten bestehen, wende dich ans Team.
  • Beachtet die Ankündigungen und informiert euch regelmäßig auf der Website über Neuigkeiten.
  • Den Anweisungen von Teammitgliedern ist stets Folge zu leisten,
    dies gilt auch für Regeln und Hinweise welche auf Schildern stehen.
  • Preiskisten können einmalig umsonst verschoben werden, danach kostet jedes verschieben 100.000 Schillinge.
  • Du kannst vier Mal pro Tag für AlpenBlock voten und erhältst für jeden Vote 2000 Schilling, tägliches Voten in Folge wird mit zusätzlichen 500 Schilling belohnt;
    zusätzlich gibt es pro Vote 10 Votegulden.
  • YouTube Videoaufnahmen brauchen keine Genehmigungen seitens des Owners mehr. Aufnahmen unterliegen aber einigen Bedingungen, wie z.B. keine Griefvideos, keine Trollingvideos, keine Hetze gegen AlpenBlock.

2. Was wir nicht dulden

Da wir ein Premium-Server sind, ist es bei uns nicht möglich mit Cracked zu spielen.
Die nachfolgenden Punkte führen weiter auf, was bei uns nicht erlaubt ist und je nach Schwere des Vergehens, angemessen bestraft wird (siehe VI.).

  • Verhalten, welches Teile fremder Grundstücke, Servergebäude oder die Umgebung beschädigt.
  • Verunstalten von Landschaften durch unnatürliche Gebilde (z.B. Todeslöcher, 1x1 Löcher/Türme, Schriftzüge, usw.) in allen Gebieten.
  • Ausnutzen von Bugs und Exploits, sowie das Verwenden von Hacks, Drittprogrammen oder Modifikationen am Spielclient,
    welche einen Vorteil verschaffen (Flyhack, X-Ray, Bots, etc.)
    Auch durch den Bedrock buggen ist Bugusing.
  • Konstruktionen welche den Server unnötig stressen, Chunks geladen halten oder den AFK-Kick umgehen (Endlosschleifen, Pulser, Clocks, usw.).
  • Das Bauen von Automationen die Items ohne persönliche Anwesenheit sammeln
    (Dies gilt als Ausnutzung der Spielmechanik um sich eigene Vorteile zu verschaffen).
  • Unrechtmäßiges Aneignen von Spielereigentum durch Diebstahl, Handelsbetrug usw..
  • Fliegende Gebilde welche sich nicht in die Landschaft einpassen; alle Arten von „Bunker“ oder bunkerähnlichen Gebäuden;
    Bauwerke rassistischer, nationalsozialistischer, sexueller, beleidigender oder sonstiger nicht zu akzeptierender Natur.
  • PvP oder das Töten anderer Spieler außerhalb von Bluterz.
  • Unsittliche Skins und unpassende Namen werden umgehend gebannt.
  • Unangemessenes Chatverhalten: Beleidigungen; Spam (wiederholtes Schreiben des gleichen Textes; egal ob Chat, Befehle oder sonst irgendwie);
    Geschrei (CAPS SCHREIBEN); Werbung jeglicher Art; Posten von (Fremd)Links; Teambelästigung jeglicher Art (PN, Tickets, etc.);
    sexuelle und jugendgefährdende Inhalte; rassistische oder nationalsozialistische Äußerungen
  • Doppel-, Multiaccounts sind auf AlpenBlock verboten.
  • Betteln (um Items, Rechte, Teammitgliedschaft, etc.) sowie Trolling jeglicher Art.
  • Offensichtliche Makros sind bei uns unerwünscht
  • Werbung jeglicher Art für AlpenBlock.net auf anderen Servern; bei Nachweis dieses Vergehens drohen, unabhängig der Position oder des Rangs bei AlpenBlock, draconische Strafen!
  • Die Benutzung einer Handy Chat App ist auf AlpenBlock nicht erlaubt.
    Es ist auch nicht gestattet Spielzeit durch ständige AFK-Anwesenheit zu sammeln. Somit ist das Login/Logout, abwesend/anwesend gespamme untersagt und führt bei Nichtbeachtung zu Konsequenzen.
  • Der Villagerhandel ist mit 1.8 abgedreht.
    Jegliche Farmen aller Art mit Villagern sind verboten.
  • Der Bau von selbsttätig sich fortbewegenden Konstruktionen (z.b. Roboter, Fluggeräte, etc.)
    sind untersagt. Missachtung dieser Regel führt zu einem dauerhaften Bann.
  • Auf Skyblock ist es verboten Erde zu "cheaten" indem man Inseln resettet/löscht, um diese erworbene Erde für eine andere Insel zu verwenden.

3.Ränge
Die Ränge bei uns sind festgelegt und haben klare Voraussetzungen und Rechte.

Spielerränge:

1. Tourist
Voraussetzung: keine, wird jeder Neuling automatisch
Rechte: Raetia, Eisenerz (incl. dortiger Nether und Ende)
Homes: 2 frei definierbare Homes
Maximale Grundstücksanzahl: 1 (Startgrundstück)
Kreativgrundstücke: keines
Jobs: Maximal 2 Jobs (1x Level 20 für 2 Job)

2. Einwanderer
Voraussetzung: 2 Stunden Spielzeit
Rechte: wie Tourist, Kauf von vordefinierten Grundstücken in Vindobona, Aurelia, Asturis möglich, Skyblock, Bauevent, Bluterz, Shop im Einkaufszentrum mieten
Homes: 3 frei definierbare Homes
Maximale Grundstücksanzahl: 3
Kreativgrundstücke: 1 Mietgrundstück
Jobs: Maximal 3 Jobs ( 2x Level 30 für 3. Job)

3. Einwohner
Voraussetzung: 7 Tage Spielzeit
Rechte: wie Einwanderer, Themengebiete ab 20. Tage Spielzeit
Homes: 5 frei definierbare Homes
Maximale Grundstücksanzahl: 5
Kreativgrundstücke: 1 Mietgrundstück + 2 Kauf Grundstücke
Jobs: Maximal 4 Jobs (3x Level 40 für 4. Job)

4. Bürger
Voraussetzung: 28 Tage Spielzeit, fertiges bewertetes Themengebäude
Rechte: wie Einwohner, Kauf von max. 2 frei definierbaren Grundstücken möglich
Homes: 7 frei definierbare Homes
Maximale Grundstücksanzahl: 7
Kreativgrundstücke: 1 Mietgrundstück + 2 Kauf Grundstücke
Jobs: Maximal 5 Jobs (4x Level 50 für 5. Job)

Rat
Voraussetzung: 56 Tage Spielzeit, mindestens 5 Jobs auf Level 50
Rechte: wie Bürger
Homes: 9 frei definierbare Homes
Maximale Grundstücksanzahl: 9
Kreativgrundstücke: 1 Mietgrundstück + 2 Kauf Grundstücke
Jobs: Maximal 6 Jobs (5x Level 60 für 6. Job)

Senat
Voraussetzung: 105 Tage Spielzeit, 2. bewertetes Themengrundstück, + 6 Jobs auf Level 60
Homes: 11 frei definierbare Homes
Maximale Grundstücksanzahl:11
Kreativgrundstücke: 1 Mietgrundstück + 2 Kauf Grundstücke
Jobs: Maximal 7 Jobs (6x Level 70 für 7. Job)

VIP
Voraussetzung: nur über Ownerentscheid
Rechte: keine zusätzlichen Rechte
Homes: 13 frei definierbare Homes

Friends
Voraussetzung: Serverleitung von Freiblocker-Partnerservern
Rechte: keine zusätzlichen Rechte
Homes: 13 frei definierbare Homes

Helfer
Voraussetzung: über eine Bewerbung
Rechte: keine zusätzlichen Rechte außer alle Chatchannels
Homes: gleich dem Spielerrang


Teamränge:
Alle weiteren Ränge sind Teamränge und nur durch Beschluss der Administration zu erlangen.
Anfragen auf Teammitgliedschaft jeglicher Art sind über eine Bewerbung im Forum zu stellen..
Wir erwarten eine aussagekräftige Bewerbung mit Alter, Motivation, Onlinezeiten und vorhandenen Erfahrungen.
Formlose Bewerbungen werden, ebenso wie Bewerbungen unbekannter Spieler, ignoriert und nicht beantwortet.
Es sollte selbstverständlich sein,dass man den Server sowie die Regeln kennt bevor eine Bewerbung geschrieben wird…!

Das Supportteam ist für die Belange des Spielgeschehens und unsere User zuständig.
Darunter fallen: Chat, Tickets, Grundstücke, Promotes der Ränge usw.

Mod:

Aufgabenbereich: Chat (Support & Ordnung), Einführung & Hilfe auf den Servern, Tickets

Mod+:

Aufgabenbereich: Tickets, Bewertungen, Städtecheck, Unterstützung Mod, Ordnung auf den Servern

Mod++:

Aufgabenbereich: Grundstücke, Unterstützung Mod+

Admin:
Zorroo


Development (Mitglied der Administration):
wea_ondara
Mitglieder des Developments sind ausschließlich für die technische Entwicklung und Programmierung unserer Plugins, sowie die Wartung des Serververbunds zuständig.
Sie leisten keinen Ingamesupport für Spieler!

Owner:
Samarrah
Zu erreichen ist der Owner per Mail an: owner@alpenblock.net

4. Regeln in den verschiedenen Gebieten

Die Serverleitung behält sich vor, unpassende Gebäude jederzeit zu entfernen.
Es gibt ab sofort auf dem Mainserver (Grundstückswelten) keine Deathchest mehr.

Raetia (Anfangswelt, lokaler Chat: /o):
Mit dem Startkapital kann hier ein vordefiniertes, unveränderbares GS erworben werden.
Mobspawn: nur neutral (normal)
Reset: Ein Reset erfolgt nach einer Inaktivität von 3 Wochen + die Spielzeit der letzen drei Monaten. Dein Grundstück wird automatisch resettet.
Regeln:
Bis zu 10 Tiere sind auf dem Startgrundstück erlaubt.
Eisen- und Schneegolems, sowie Wölfe, Katzen zählen auch als Tiere.
Maximal 4 Hühner für eine Hühnerfarm mit Trichtern oder Wasserspülung gestattet.
Maximale Farmfläche = 2 x Grundfläche.

Bunker, Plattformen, landschaftliche Verunstaltungen sind nicht gestattet.

Farmwelten (lokaler Chat: /f):

    Eisenerz, -nether, -ende:
    Griefen, Netherportal und Enderportal (wenn vorhanden) öffnen erlaubt
    Keine Sicherungen, kein Fly, kein PvP
    Mobspawn: alle (easy)
    Radius: 2000 Blöcke Oberwelt + Nether, 3000 Blöcke das End
    Reset: jede Woche eine Farmwelt im Wechsel, meist in der Nacht von Freitag auf Samstag, es gibt keine feste Uhrzeit!
    Die Farmwelt wird jedesmal zufällig generiert.
    Regeln: Das Hinterlassen unnatürlicher Gebilde (fliegende Baumkronen, ungesicherte Todeslöcher, etc.), Riesenfarmen (auch Tierfarmen mit mehr als 10 Tieren pro Chunk), Hühnerfarmen mit Trichter, Konstruktionen die Chunks geladen halten, den Server stressen oder anderweitig gegen Serverregeln verstoßen, sind untersagt und werden mit Verwarnung oder Bann geahndet…

    Bluterz, -nether, -ende (Betreten auf eigene Gefahr!):
    PvP, Griefen, Netherportal und Enderportal (wenn vorhanden) öffnen erlaubt
    Spawnen des Witherboss erlaubt
    Keine Sicherungen, kein Fly,
    Mobspawn: alle (hard)
    Radius: 2000 Blöcke Oberwelt + Nether, 3000 Blöcke das End
    Reset: jede Woche eine Farmwelt, meist von Freitag auf Samstag, es gibt keine feste Uhrzeit!
    Die Farmwelt wird jedesmal zufällig generiert.
    Regeln: Das Hinterlassen unnatürlicher Gebilde, Riesenfarmen, Hühnerfarmen mit Trichtern, Konstruktionen die Chunks geladen halten, den Server stressen oder anderweitig gegen Serverregeln verstoßen, sind untersagt und werden mit Verwarnung oder Bann geahndet…
    Fallen sind nur bedingt erlaubt, wenn sie die Landschaft nicht verunstalten. Ebenso sind Fallen, die direkt am Spawn/Nether-/Endportal sich befinden verboten


Unterhaltungswelten:
    SkyBlock (lokaler Chat /sky):
    Überlebe auf deiner fliegenden Insel und finde deine Nachbarn :)
    Eigenes Inventar, eigene EXP, eigene Skyblock Währung "Skygroschen"
    Kein Fly, kein PvP, Griefen verboten
    Mobspawn: alle (normal)
    Radius: 201×201 Blöcke (eigene Insel) + Nether und End
    Reset: durch User selbst oder wenn Inaktiv
    Regeln: Es gelten die allgemeinen Serverregeln sowie
    maximal 4 Beacons, keine Farmlandbegrenzung, keine vollautomatischen Farmen.

    Bauevents (lokaler Chat: /be):
    Creativ-GM auf eigenem GS
    Kein PvP, keine Sicherungen
    Mobspawn: keine
    Radius: je nach Bauevent
    Reset: mit Ende des Bauevents
    Regeln: Teilnahme via Ticket auf dem gewünschten Grundstück.
    Keine Konstruktionen, die gegen allegemeine Serverregeln verstoßen

    Creative Server (lokaler Chat:/cr)
    Creative auf eigenem GS, eignes Inventar
    Kein PvP
    Mobspawn: nur neutral
    Reset:
    • Mietgrundstücke: Nach Ablauf der Mietdauer, wenn nicht vorher verlängert wurde.
    • Kaufgrundstücke: Im Zuge der allgemeinen Resetregelung wegen Inaktivität
    Regeln: Nur ein Owner. Es gelten die allgemeinen Serverregeln. Die Mietgrundstücke sind eher zum ausprobieren von Farmen, Lagern, etc gedacht. Bei den Kaufgrundstücken gilt die Bebauungsfrist von einem Monat. Tierlimit gilt auch hier.

    Survival Server (lokaler Chat:/su):
    Eigenes Inventar, eigene EXP, LWC-Sicherungen
    Kein PvP, Griefen verboten (außer Farmwelt)
    Mobspawn: alle (hard)
    Radius: 5000 Blöcke
    Regeln: Allgemeine Serverregeln. Ausnahme: Autofarmen sind gestattet sofern die Serverperformance darunter nicht leidet. Ein Verstoß gegen die Regeln wird hier härter bestraft, ggf. mit einem Bann. Mehr Infos -> siehe FAQ Beitrag http://alpen.li/995

Hauptwelt auf dem Mainserver (lokaler Chat: /o):
Fly (/buyfly), LWC-Sicherungen, Flags
Kein PvP, Griefen verboten
Mobspawn: nur neutral (normal)
Radius: XXX Blöcke
Allgemeine Regeln:
Nur ein Owner. Bebauungsfrist von ca. einem Monat. Maximale Farmfläche = 2 x Grundfläche. Siehe auch: http://alpen.li/346
Maximal 4 Hühner für eine Hühnerfarm mit Trichtern gestattet.
Keine reinen oberirdischen Farmen.
Es kommen die allgemeinen Serverregeln zur Geltung. Zehn Tiere sind pro GS erlaubt, Ausnahmen für einzelne Grundstücke werden nur von einem Admin erteilt.
Das Gebäude sollte sich positiv in die Umgebung einfügen und die Optik der Landschaft nicht negativ beeinflussen.



    Narona:
    Mindestrang: Bürger
    Grundstücksgröße: frei definierbar, max.100 x 100 Blöcke bzw 10000 Blöcke in der Fläche (Ausnahme:Erweiterungen per Voteguldeneinlösung)
    Kosten: 30 Schilling pro Block.
    Beim ersten Kauf müssen mindestens 1.000.000 Schilling investiert werden!
    Berechnung: Gesamtanzahl Blöcke nach Volumen im Quader (LxBxH)
    Reset: Ein Reset erfolgt nach einer Inaktivität von 3 Wochen + die Spielzeit der letzen drei Monaten. Dein Grundstück wird automatisch resettet.
    Regeln: Maximal 2 Grundstücke. Grundstücke ab 400 Blöcke vom Spawn.
    Ob ein ausgesuchtes Grundstück definiert wird entscheidet ein Admin.
    Speziell bei Wasser- und Berggrundstücken kann eine Ablehnung erfolgen.
    Zwischen zwei Grundstücken befindet sich mindestens drei Blöcke Abstand.
    Projekte möglich siehe FAQ.
    Durch Voteguldeneinlösung bis zu 200x200 Blöcke erweiterbar.

    Vindobona, Asturis, Aurelia:
    Mindesrang: Einwanderer
    Grundstücksgröße: div. vordefinierte Grundstücke, einmalig erweiterbar von Eben 3 bis 130.
    Kosten: 10 Schillinge pro Block
    Berechnung: Gesamtanzahl Blöcke nach Volumen im Quader (LxBxH). Das Grundstücksschild teilt die die Kosten beim Kauf mit.
    Reset: Ein Reset erfolgt nach einer Inaktivität von 3 Wochen + die Spielzeit der letzen drei Monaten. Dein Grundstück wird automatisch resettet.
    Regeln: maximal 2 Grundstücke pro Stadt, landschaftlich angepasste Bebauung. Adminleistungen möglich - siehe FAQ, allgemeine Regeln.


Themenwelten (lokaler Chat: /o):
Fly (/buyfly), LWC-Sicherungen, Flags
Kein PvP, Griefen verboten, keine Portale
Erst ab Einwohner; notwendig für Bürger!
Mobspawn: nur neutral (normal)
Radius: unterschiedlich
Grundstücksgröße: frei definierbar, max. 100x100 Blöcke.
Kosten: 30 Schilling pro Block
Berechnung: Gesamtanzahl Blöcke nach Volumen im Quader (LxBxH)
Reset: Ein Reset erfolgt nach einer Inaktivität von 3 Wochen + die Spielzeit der letzen drei Monaten. Dein Grundstück wird automatisch resettet.
Regeln: Tierhaltung und Farmen oberirdisch sind ausschließlich zur Zierde erlaubt. Pro Themenwelt max. 2 GS gestattet Verkauf von Themengrundstücken nur an den Server möglich.
Es sollte extrem landschaftlich angepasst gebaut werden.
Bebauung sollte zur Grundstücksgröße passen.
Unnatürliche Plattformen, Aufschüttungen, etc. führen zu einer Verwarnung, Reset

    Carnuntum
    Thema: Mittelalter
    Sonderregeln: Burgen nur mit Ownergenehmigung

    El Rey
    Thema: Westernstadt

    Weitere in Planung und Arbeit…

5. Einkaufzentrum & Markt

Handelszentrum:
Ab dem Rang Einwanderer ist es möglich einen Shop im Einkaufszentrum zu mieten.
Die Raumgröße ist vorgegeben, der Raum darf frei eingerichtet werden.

Mietgrundlagen:
    Die Miete erfolgt für 30 Tage per Rechtsklick auf das Shopschild.
    • Kleiner Shop im Außenring - 20.000 Schillinge
    • Großer Shop im Außenring - 40.000 Schillinge
    • Kleiner Shop im Innenring - 40.000 Schillinge
    • Großer Shop im Innenring - 60.000 Schillinge

Das Mietverhältnis verlängert sich nicht automatisch!

Vor Ablauf der gemieteten Zeit musst du die Miete verlängern, Dies geht mit dem Befehl /gs rentextend. Die 30 Tage gelten dann immer ab der Befehlsausführung. Verlängerst du nicht, wird dein Shop nach Ablauf dieser Zeit automatisch resettet.

Der Mieter kann jederzeit vom Mietverhältnis zurücktreten, bekommt aber die zuviel gezahlte Miete nicht erstattet.

Der Server kann jederzeit das Mietverhältnis unter Angabe triftiger Gründe kündigen.
In diesem Fall findet keinerlei Rückerstattung statt (Miete und Items)

Jobmarkt:
Es gibt 14 Berufe die man je nach Rang auswählen kann.
Im Einkaufzentrum befindet sich auch der Jobmarkt, wo du Items in der gewählten Sparte verkaufen kannst.
Die Preise passen sich der Marktlage automatisch an und können sich daher jederzeit ändern.


6. Sanktionen

Verwarnung:
Die geringste Strafe und als ernste Ermahnung bei geringen Vergehen zu sehen.
Verwarnte Spieler haben im Chat ein [!] vor dem Namen, die Farbe zeigt die Anzahl der Verwarnungen an.
( gelb=1 / rot=2 / dunkelrot=3 )
Bei Missachtung sowie der dritten Verwarnung kann ein Temporärer Bann verhängt werden.
Darüber hinaus ist mit einem Serverbann zu rechnen.
Mit guter Führung können Verwarnungen abgebaut werden.
(Dies erfolgt nur ohne permanentes Nachfragen!)


Temporärer Bann:
Der „Schuss vor den Bug“ bei wiederholten oder markanten Vergehen.
Dieser wird vermerkt und dokumentiert.
Nach Ablauf der Zeit dürft ihr den Server wieder betreten und weiterspielen,
erhaltet aber unter Umständen noch eine Verwarnung.

Serverbann:
Endgültiger Ausschluss von AlpenBlock.net durch schwere Verstöße oder
Uneinsichtigkeit nach vorangegangenen Sanktionen.
Eine Entbannung darf man nach einer 3-monatigen Frist im Forum beantragen.

Beschwerden:
Bei eindeutigen Fehlentscheidungen kann mit Vorbringen von Gegenargumenten und Beweisen im Teamspeak, per Mail oder im Forum Einspruch eingelegt werden.
Die endgültige Entscheidung wird teamintern getroffen.
Dieser Thread hat die KurzURL: http://alpen.li/722


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast