von Zorroo 24 Aug 2014, 08:31
Übersicht
  • Forumsregeln
    • Allgemeines
    • Suchfunktion des Forums
    • Passende Überschrift
    • Keine Doppelpostings
    • Rückmeldungen zu Antworten
    • Inhalt von Beiträgen
    • Bilder, Grafiken und Anhänge
    • Signaturen
    • Moderatoren
    • Mithilfe
    • Sonstiges
    • Regeländerungen
    • Haftungshinweis
    • Salvatorische Klausel
  • Nutzungsbedingung

Forumsregeln:

Allgemeines
Das Forum ist Bestandteil des Online-Angebotes von AlpenBlock.net. Das Forum bietet eine zusätzliche Plattform zum Austausch zum Gameplay auf dem Server AlpenBlock.net an. Beiträge sollen in einem offenen und freundlichen Gesprächsklima stattfinden.
Im nachfolgenden sind hier einige Forenregeln aufgestellt, welche beachten sollten.

Suchfunktion des Forums
Viele Probleme und Fragen wurden bereits im Forum schon behandelt und gelöst. In vielen Fällen bekommt man über die Suchfunktion schneller Hilfe, als auf eine Antwort zu warten.

Passende Überschrift
Verwendet eine passende Überschrift bei den Beiträgen. Eine genaue Betreffsangabe schafft Klarheit und Übersichtlichkeit.

Keine Doppelpostings
Doppelpostings werden gelöscht und macht den Moderatoren nur unnötige Arbeit. Sollte beim Threaderstellung ein falsches Forum gewählt worden, so werden diese von den Moderatoren dementsprechend in das richtige Forum verschoben.

Rückmeldungen zu Antworten
Ein Feedback gehört in einem Forum zum guten Ton. Eine Rückmeldung des Fragestellers, wenn ein Problem gelöst ist, versteht sich von selbst.

Inhalt von Beiträgen
AlpenBlock.net behält sich das Recht vor, jederzeit Beiträge zu löschen, zu verschieben oder zu überarbeiten, die nicht den Forumsregeln/Nutzungsbedingungen entsprechen. Dies geschieht ohne vorherige Information des Verfassers. Die User ist alleine für die von ihnen publizierten Inhalte (Texte, Bilder oder andere Veröffentlichungen) verantwortlich.
Verboten oder auch unerwünscht sind folgende Inhalte:
• CAPS schreiben
• Fremdwerbung
• Fremdlinks
• politisch oder religiös orientierte Postings
• strafbare, pornographische, jugendgefährdende, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte
• Waren- oder fremde copyrightgeschütze Werke
• E-Mail Adressen
• Songtexte
• persönliche Angaben wie Telefonnummern, Adressen usw
• oder anderweitig inakzeptabel Postings, die hier nicht erfasst wurden, aber gegen geltendes Recht, die guten Sitten, allgemeines Moralempfinden oder eben gegen die Forenregeln verstoßen.
• Crosspostings - die gleiche Frage in mehreren anderen Foren gleichzeitig stellen

Bilder, Grafiken und Anhänge
Bei der Verwendung von Grafiken und Anhänge sind die Urheberechte zu beachten. Die User alleine sind für die von ihnen publizierten Inhalte (Grafiken, Bilder oder andere Anhänge) verantwortlich und bestätigen beim Veröffentlichen, dass sie selbst im Besitz des Copyrights und Rechte der Bilder oder dem Inhalt der Anhänge usw. sind. Auf keinen Fall zulässig ist das direkte Verlinken von Bildern oder Dateien von fremden Servern

Signaturen
Signaturen stehen jedem Mitglied zur Verfügung und kann benutzt werden, sofern die Forumsregeln/Nutzungsbedingungen oder die Vorgaben der Signatur nicht verletzt werden.
Banner, Dateianhänge sind bis zu einer Größe von 500 (breit) x 120 (hoch) Pixel zulässig.

Moderatoren
Moderatoren sind Mitglieder des Forums, welche erweiterte Rechte haben. Diese Rechte sind:
  • Beiträge verschieben, überarbeiten, löschen oder Themen schließen.
  • Hinweise auf die Einhaltung der Forenregeln
  • Schlichtung von hitzigen Diskussionen
Diese Aktionen müssen nicht vor den betreffenden Threadschreibern begründet oder erklärt werden. Moderatoren sind nur dem Administrator über ihre Entscheidungen und Handlungen Rechenschaft schuldig.

Mithilfe
Durch die Vielzahl der Postings ist es nicht immer möglich alle Regelverstöße sofort zu erkennen.
Bei einem unerkannten Regelverstoß kann ein Administrator/Moderator benachrichtigt werden.Diese Meldungen über Regelverstöße sollen nicht als Denunziation angesehen werden, sondern als eine Selbstkontrolle der Forengemeinschaft.

Sonstiges
Hier nicht in den Regeln Aufgeführtes wird von den dem Administrator je nach Sachlage individuell behandelt und entschieden.

Regeländerungen
AlpenBlock.net behält sich das Recht vor, Änderungen zu den Forenregeln inhaltlich zu erweitern oder gegebenenfalls zu ergänzen.

Haftungshinweis
AlpenBlock.net übernimmt keine Verantwortung für Verluste oder Schäden, die auf die Richtigkeit der bereitgestellten Inhalte und Informationen resultieren.
Es liegt in der Verantwortung des Verwenders die auf AlpenBlock.net bereitgestellten Inhalte (zB. auf Richtigkeit, Vollständigkeit usw.) zu überprüfen.
Die Benutzung der Website AlpenBlock.net erfolgt auf eigene Gefahr und Verantwortung des Nutzers.
AlpenBlock.net übernimmt keine Verantwortung für hieraus entstehende Schäden gleich jeder Art (zb. aufgrund der Nutzung der Inhalte, Verlust von Informationen usw. ) und schließt Folgeschäden oder Forderungen Dritter mit ein.

Salvatorische Klausel
Sollten einzelne Bestimmungen dieser Nutzungsbedingungen von http://www.alpenblock.net ganz oder teilweise nicht rechtswirksam sein oder ihre Rechtswirksamkeit später verlieren, wird die Gültigkeit des Nutzungsvertrages im Übrigen nicht berührt.
An die Stelle der unwirksamen Regelung treten die gesetzlichen Bestimmungen. Das Gleiche gilt, soweit die Allgemeinen Nutzungsbedingungen von AlpenBlock.net eventuelle Regelungslücken aufweisen.

Nutzungsbedingungen:

§ 1
Geltungsbereich

Für die Nutzung dieser Website gelten im Verhältnis zwischen dem Nutzer und dem Betreiber der Seite (im Folgenden: Anbieter) die folgenden Nutzungsbedingungen. Die Nutzung des Forums und der Communityfunktionen ist nur zulässig, wenn der Nutzer diese Nutzungsbedingungen akzeptiert.

§ 2
Registrierung, Teilnahme, Mitgliedschaft in der Community

(1) Voraussetzung für die Nutzung des Forums und der Community ist eine vorherige Registrierung. Mit der erfolgreichen Registrierung wird der Nutzer Mitglied der Community.

(2) Es besteht kein Anspruch auf eine Mitgliedschaft.

(3) Der Nutzer darf seinen Zugang nicht Dritten zur Nutzung überlassen. Der Nutzer ist verpflichtet, seine Zugangsdaten geheim zu halten und vor dem Zugriff Dritter zu schützen.

§ 3
Leistungen des Anbieters

(1) Der Anbieter gestattet dem Nutzer, im Rahmen dieser Nutzungsbedingungen Beiträge auf seiner Webseite zu veröffentlichen. Der Anbieter stellt den Nutzern dazu im Rahmen seiner technischen und wirtschaftlichen Möglichkeiten unentgeltlich ein Diskussionsforum mit Communityfunktionen zur Verfügung. Der Anbieter ist bemüht, seinen Dienst verfügbar zu halten. Der Anbieter übernimmt keine darüber hinausgehenden Leistungspflichten. Insbesondere besteht kein Anspruch des Nutzers auf eine ständige Verfügbarkeit des Dienstes.

(2) Der Anbieter übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit, Verlässlichkeit, Aktualität und Brauchbarkeit der bereit gestellten Inhalte.

§ 4
Haftungsausschluss

(1) Schadensersatzansprüche des Nutzers sind ausgeschlossen, soweit nachfolgend nichts anderes bestimmt ist. Der vorstehende Haftungsausschluss gilt auch zugunsten der gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen des Anbieters, sofern der Nutzer Ansprüche gegen diese geltend macht.

(2) Von dem in Absatz 1 bestimmten Haftungsausschluss ausgenommen sind Schadensersatzansprüche aufgrund einer Verletzung des Lebens, des Körpers, der Gesundheit und Schadensersatzansprüche aus der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten. Wesentliche Vertragspflichten sind solche, deren Erfüllung zur Erreichung des Ziels des Vertrags notwendig ist. Von dem Haftungsausschluss ebenfalls ausgenommen ist die Haftung für Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung des Anbieters, seiner gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen.

§ 5
Pflichten des Nutzers

(1) Der Nutzer verpflichtet sich gegenüber dem Anbieter, keine Beiträge zu veröffentlichen, die gegen die guten Sitten oder geltendes Recht verstoßen. Der Nutzer verpflichtet sich insbesondere dazu, keine Beiträge zu veröffentlichen,
deren Veröffentlichung einen Straftatbestand erfüllt oder eine Ordnungswidrigkeit darstellt,
die gegen das Urheberrecht, Markenrecht oder Wettbewerbsrecht verstoßen,
die gegen das Rechtsdienstleistungsgesetz verstoßen,
die beleidigenden, rassistischen, diskriminierenden oder pornographischen Inhalt haben,
die Werbung enthalten.

(2) Bei einem Verstoß gegen die Verpflichtung aus Absatz 1 ist der Anbieter berechtigt, die entsprechenden Beiträge abzuändern oder zu löschen und den Zugang des Nutzers zu sperren. Der Nutzer ist verpflichtet, dem Anbieter den durch die Pflichtverletzung entstandenen Schaden zu ersetzen.

(3) Der Anbieter hat das Recht, Beiträge und Inhalte zu löschen, wenn diese einen Rechtsverstoß enthalten könnten.

(4) Der Anbieter hat gegen den Nutzer einen Anspruch auf Freistellung von Ansprüchen Dritter, die diese wegen der Verletzung eines Rechts durch den Nutzer geltend machen. Der Nutzer verpflichtet sich, den Anbieter bei der Abwehr derartiger Ansprüche zu unterstützen. Der Nutzer ist außerdem verpflichtet, die Kosten einer angemessenen Rechtsverteidigung des Anbieters zu tragen.

§ 6
Übertragung von Nutzungsrechten

(1) Das Urheberrecht für die eingestellten Beiträge verbleibt beim jeweiligen Nutzer. Der Nutzer räumt dem Anbieter mit dem Einstellen seines Beitrags in das Forum jedoch das Recht ein, den Beitrag dauerhaft auf seiner Webseite zum Abruf bereitzuhalten und öffentlich zugänglich zu machen. Der Anbieter hat das Recht, Beiträge innerhalb seiner Webseite zu verschieben und mit anderen Inhalten zu verbinden.

(2) Der Nutzer hat gegen den Anbieter keinen Anspruch auf Löschung oder Berichtigung von ihm erstellter Beiträge.

§ 7
Beendigung der Mitgliedschaft

(1) Der Nutzer kann seine Mitgliedschaft durch eine entsprechende Erklärung gegenüber dem Anbieter ohne Einhaltung einer Frist beenden. Auf Verlangen wird der Anbieter daraufhin den Zugang des Nutzers sperren.

(2) Der Anbieter ist berechtigt, die Mitgliedschaft eines Nutzers unter Einhaltung einer Frist von 2 Wochen zum Monatsende zu kündigen.

(3) Bei Vorliegen eines wichtigen Grundes ist der Anbieter berechtigt, den Zugang des Nutzers sofort zu sperren und die Mitgliedschaft ohne Einhaltung einer Frist zu kündigen.

(4) Der Anbieter ist nach Beendigung der Mitglieschaft berechtigt, den Zugang des Nutzers zu sperren. Der Anbieter ist berechtigt aber nicht verpflichtet, im Falle der Beendigung der Mitgliedschaft die vom Nutzer erstellten Inhalte zu löschen. Ein Anspruch des Nutzers auf Überlassung der erstellten Inhalte wird ausgeschlossen.

§ 8
Änderung oder Einstellung des Angebots

(1) Der Anbieter ist berechtigt, Änderungen an seinem Dienst vorzunehmen.

(2) Der Anbieter ist berechtigt, seinen Dienst unter Einhaltung einer Ankündigungsfrist von 2 Wochen zu beenden. Im Falle der Beendigung seines Dienstes ist der Anbieter berechtigt aber nicht verpflichtet, die von den Nutzern erstellten Inhalte zu löschen.

§ 9
Rechtswahl

Auf die vertraglichen Beziehungen zwischen dem Anbieter und dem Nutzer findet das österreichische Recht Anwendung. Von dieser Rechtswahl ausgenommen sind die zwingenden Verbraucherschutzvorschriften des Landes, in dem der Nutzer seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat.


Quelle: Nutzungsbedingungen Internet-Forum
Dieser Thread hat die KurzURL: http://alpen.li/187


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron